SWISS PLATELET GEL LIFE

Das PRP (Platelet Rich Plasma) ist ein autologer Blutbestandteil, der die Geweberegeneration durch die topische Abgabe von Wachstumsfaktoren fördert, die in den Plättchen enthalten sind, an denen das PRP reich ist. Das PRP wird durch periphere Blutentnahme vom Patienten erhalten, dann folgt eine Zentrifugationsphase, die die Separation von Körpern unterschiedlicher Dichte beschleunigt und eine klare Trennung von Plasma und dem korpuskulärem Anteil des Bluts, der hauptsächlich aus roten Blutkörperchen besteht, zu ermöglichen. Die Schnittstelle zwischen der roten Phase (rote Blutkörperchen) und der gelben Phase(Plasma) wird durch einen schmalen weißen Ring dargestellt, der die Leukozyten enthält. Das Plasma, das sich in der oberen Phase befindet, besteht in erster Linie aus Wasser, Proteinen und aus den leichteren Zellkomponenten wie die Plättchen. 

Die Zentrifugation erfolgt mit Reagenzgläsern oder geeigneten Röhrchen, die Substanzen wie Trenngel enthalten oder auch nicht, die die Separation und die nachfolgende Gewinnung des Plasmas erleichtern. Das Plasma enthält nach der Zentrifugation die Plättchen, die die Quelle für die Wachstumsfaktoren darstellen, die die Geweberegeneration stimulieren. Der Regenerationseffekt hängt von der Konzentration der Plättchen im PRP ab; deshalb ist es nützlich, das durch die Vorrichtung ProtsmartTM erhaltene Plasma zu konzentrieren, das das Plasmawasser entziehen kann.

Die Anwendung oder lokale Infiltration von PRP ist in verschiedenen therapeutischen Bereichen nützlich und hat keinerlei Nebenwirkungen, da das Plasma autologer Herkunft ist und deshalb gut vom Patienten toleriert wird.

Das PRP (Platelet Rich Plasma) ist ein autologer Blutbestandteil, der die Geweberegeneration durch die topische Abgabe von Wachstumsfaktoren fördert, die in den Plättchen enthalten sind, an denen das PRP reich ist. Das PRP wird durch periphere Blutentnahme vom Patienten erhalten, dann folgt eine Zentrifugationsphase, die die Separation von Körpern unterschiedlicher Dichte beschleunigt und eine klare Trennung von Plasma und dem korpuskulärem Anteil des Bluts, der hauptsächlich aus roten Blutkörperchen besteht, zu ermöglichen. Die Schnittstelle zwischen der roten Phase (rote Blutkörperchen) und der gelben Phase(Plasma) wird durch einen schmalen weißen Ring dargestellt, der die Leukozyten enthält. Das Plasma, das sich in der oberen Phase befindet, besteht in erster Linie aus Wasser, Proteinen und aus den leichteren Zellkomponenten wie die Plättchen. 

Die Zentrifugation erfolgt mit Reagenzgläsern oder geeigneten Röhrchen, die Substanzen wie Trenngel enthalten oder auch nicht, die die Separation und die nachfolgende Gewinnung des Plasmas erleichtern. Das Plasma enthält nach der Zentrifugation die Plättchen, die die Quelle für die Wachstumsfaktoren darstellen, die die Geweberegeneration stimulieren. Der Regenerationseffekt hängt von der Konzentration der Plättchen im PRP ab; deshalb ist es nützlich, das durch die Vorrichtung ProtsmartTM erhaltene Plasma zu konzentrieren, das das Plasmawasser entziehen kann.

Die Anwendung oder lokale Infiltration von PRP ist in verschiedenen therapeutischen Bereichen nützlich und hat keinerlei Nebenwirkungen, da das Plasma autologer Herkunft ist und deshalb gut vom Patienten toleriert wird.

Protsmart TM

ProtSmartTM entsteht aus der Kombination von Filtrationstechnologien mit Kapillarmembranen und der Konzentration der Blutprodukte. Dank einer speziell entwickelten Morphologie der Kapillarmembran mit mittleren Porengrößen von 15.000 Da ist es möglich, das Plasmawasser zu entziehen und somit die Blutplättchen und die im Plasma vorhandenen Wachstumsfaktoren zu konzentrieren. 

Ein schneller, einfacher und optimierter Prozess, für den nur eine Zentrifugenphase notwendig ist,  die ausschließlich auf die Senkung der roten Blutkörperchen abzielt, die dann entfernt werden. Durch ProtSmartTM können PRP und PPP mit einer Reduzierung des Volumens um 70% konzentriert werden. 

Der Großteil der Plasmaproteine, denen eine wichtige Rolle bei der Förderung der Regeneration zukommt, wird dank des Cut-Off der Kapillarmembrane bewahrt und konzentriert. 

Protsmart TM

ProtSmartTM entsteht aus der Kombination von Filtrationstechnologien mit Kapillarmembranen und der Konzentration der Blutprodukte. Dank einer speziell entwickelten Morphologie der Kapillarmembran mit mittleren Porengrößen von 15.000 Da ist es möglich, das Plasmawasser zu entziehen und somit die Blutplättchen und die im Plasma vorhandenen Wachstumsfaktoren zu konzentrieren. 

Ein schneller, einfacher und optimierter Prozess, für den nur eine Zentrifugenphase notwendig ist,  die ausschließlich auf die Senkung der roten Blutkörperchen abzielt, die dann entfernt werden. Durch ProtSmartTM können PRP und PPP mit einer Reduzierung des Volumens um 70% konzentriert werden. 

Der Großteil der Plasmaproteine, denen eine wichtige Rolle bei der Förderung der Regeneration zukommt, wird dank des Cut-Off der Kapillarmembrane bewahrt und konzentriert. 

Copyright

Alle Rechte sind vorbehalten. Kein Teil oder keine Illustration dieser Dokumentation darf auf keine Weise und in keinerlei Form ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Mabelmed Swiss SA-Switzerland reproduziert, übertragen oder in Archivierungssystemen gespeichert werden. ©copyright 2019

UNSERE STANDORTE

mabelmed swiss SA
Via Mesolcina 2
6500 Bellinzona
CH-Switzerland

T +41 91 835 40 91

www.mabelmed.swiss
info@mabelmed.swiss

Bäumlihofweg 7
5035 Unterentfelden-Aarau
CH-Switzerland

Follow us on instagram

UNSERE STANDORTE

mabelmed swiss SA
Via Mesolcina 2
6500 Bellinzona
CH-Switzerland

Bäumlihofweg 7
5035 Unterentfelden-Aarau
CH-Switzerland

T +41 91 835 40 91

www.mabelmed.swiss
info@mabelmed.swiss

Follow us on instagram

Copyright

Alle Rechte sind vorbehalten. Kein Teil oder keine Illustration dieser Dokumentation darf auf keine Weise und in keinerlei Form ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Mabelmed Swiss SA-Switzerland reproduziert, übertragen oder in Archivierungssystemen gespeichert werden. ©copyright 2019

error: Content is protected !!